Zukunftsrat für´s Revier

Nach dem Ruf nach einer neuen Imagekampagne für das Ruhrgebiet gibt es einen weiteren Ansatz das Revier zu stärken: ein Zukunftsrat!

In diesem Fall gibt es einige Herner, die in diesem Fall für ihre Stadt schon etwas weiter sind. Denn genau zu einem sehr ähnlichen Zweck ist diese Website „Herne-im-Herzen“ entstanden.

Man höre und staune. Ist es nicht wundervoll, was sich bei uns alles tut:

„Ein ganz anderer Vorstoß für ein besseres Revier kommt vom Kulturwissenschaftlichen Institut (KWI) und von den Verantwortlichen der Ruhrtriennale. Sie wollen Mitte September einen so genannten „Zukunftsrat Ruhr“ gründen. „Ich glaube, dass wir zusätzlich zum Ruhrparlament und zu den Stadträten einen Bürger-Rat brauchen, der neue Ideen für die Region liefert“, sagte KWI-Leiter Prof. Claus Leggewie dieser Zeitung. Diese Runde könne der Politikverdrossenheit entgegenwirken.“ (Aus: Das Ruhrgebiet feilt an seinem Image | WAZ vom 28.07.2015)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.