Café Desaster – Ein Geheimtipp in Herne

Cafe Desaster

Ein Wohlfühlort in jeglicher Hinsicht! Ein äußerst angenehmes und wohliges Ambiente in dem man sich wie Zuhause fühlt. Mit gemütlicher Terrasse für die warmen Sommertage, wo man wunderbar mit Ruhrpott-Flair draußen sitzen kann. Die Bedienung ist aufmerksam, herzlich, und strahlt ein Gefühl von Verbundenheit aus. Hier fühle ich mich gut aufgehoben. Das ist schon eine sehr liebevolle Atmosphäre, die heutzutage selten zu finden ist.

Der Kaffee schmeckt ausgezeichnet und genügt höchsten Ansprüchen. Und der Clou, er ist fast geschenkt. Und neben dem Kaffee und Kuchen gibt es noch eine warme Küche. Jeden Tag ein wechselndes Mittagsgericht, neben den Klassikern, Pommes Spezial oder verschiedenen Sandwiches. Der Mittagstisch ist legendär, gibt es hier doch eine Küche, die neben den Pastagerichten sonst eher nicht auf anderen Speisekarten zu finden ist. Aufgetischt wird exotisch, orientalisch, asiatisch. Alles vegan und zudem alles für ganz kleines Geld zum Selbstkostenpreis.

Doch seht selbst:

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar