Monatsarchive: März 2017

Cranger Kirmes in Zukunft ohne Bayernzelt

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Das klingt erst einmal wie ein Schock. Doch der Kirmessprecher von Stadtmarketing Herne Alexander Christian macht Mut, indem er es durchaus als Chance ansieht etwas Neues ausprobieren zu können. Immerhin laufen schon Gespräche mit anderen Hallenanbietern und es soll sogar schnell, in drei bis vier Wochen, ein neuer Anbieter präsentiert werden. Es ist zu hoffen, dass eine ähnlich große Halle gefunden werden kann. Die Veranstaltung „WAZ Schlagerherz“ benötigt zum Beispiel eine Kapazität von 3000 Besuchern, damit die Schlagerparty finanzierbar ist.… weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar

Nochmal zur Studie

Auf diese Studie kann es nur eine Antwort geben: Soforthilfe! 50 Millionen Euro für jede dieser fünf Städte, um die größten Schwierigkeiten direkt und unbürokratisch anpacken zu können. Bei der derzeitigen Haushaltslage des Bundes ist eine Viertelmilliarde eine Leichtigkeit.

Doch statt diesen benachteiligten Städten zu helfen, wird mit dieser Studie das Gegenteil erreicht. Statt zu helfen wird die Stadt Herne gebrandmarkt. Unser OB ist zurecht stinksauer.

Die Studie kann nur dann Sinn machen, wenn der Bund deutlich zeigt, dass er die Probleme erkannt hat und entsprechend handelt, indem er beherzt ein Signal entgegenstellt.… weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar