Hernes Image

Im vorletzten Beitrag bin ich noch drauf eingegangen – auf das Herner Image.

Was war jetzt erst wieder in der WAZ zu lesen?

Umfrage der FDP offenbart schlechtes Herner Image (WAZ Herne, 7.04.2015)

Schade.

Bevor wir darüber reden, was es mit dem Herner Image auf sich hat, sollten wir uns erst mal Gedanken darüber machen wie ein Image entsteht!

Ein Image ist ein Bild, bzw. ein Eindruck den man von einem Meinungsgegenstand hat. Der sich im Wesentlichen subjektiv aus verschiedenen Faktoren, wie Bekanntheitsgrad und Beliebtheit ergibt. Man kann nur schwerlich beliebt sein, wenn man schlecht geredet wird.

Es gibt auch den Begriff der Imagepflege. In Herne müssen wir uns nicht über unser Image wundern, wenn bei uns eine “Negativ-Imagepflege” betrieben wird. Eine solche Schlagzeile ist das beste Beispiel dafür. Doch die WAZ ist damit nicht alleine, selbst exponierte Vertreter unserer Stadt erlauben sich unser angeblich schlechtes Image hervorzuheben.

In dem WAZ-Artikel soll die Frage nach dem Herner Image bestimmt nicht ignoriert werden. Aber muss das für Herne ungünstigste Ergebnis so plakativ herausgestellt werden?

Es ist gar nicht so lange her, da war im Gespräch, dass man Ortseingangsschilder mit einer Werbebotschaft versehen kann. Dann sollten wir in Herne drauf schreiben: Bitte weiträumig umfahren.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>