Wir protestieren für die Würde unserer Städte

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht.

Wie passend dieser Ausspruch auch auf die Kommunalfinanzen zutrifft!

Deswegen ist der Schritt hin zum Protest der einzig Richtige. Die Politiker in Bund und Land regieren auf Kosten der Bürger in den Kommunen. Dies geht schon viel zu lange so. Ähnliche Versuche wie das Bündnis „Für die Würde unserer Städte“ hat es schon gegeben – ohne Erfolg.

Also muss die Wahl der Mittel um für unsere Rechte zu kämpfen wirkungsvoller gestaltet werden. Hoffen wir das es nicht nur bei diesem Video-Clip bleibt, sondern dass sich sämtliche beteiligten Städte mit Mann und Maus auf den Weg nach Berlin machen:

Kompliment an unseren Kämmerer Dr. Werner Klee, der maßgeblich mit für dieses Video verantwortlich ist. Jetzt heißt es diesen Protest mit allen Möglichkeiten zu unterstützen! Bleibt zu hoffen, dass das Bündnis selbst intensiv protestieren und dazu aktivieren wird.

Video zeigt desolate finanzielle Lage von Städten wie Herne„, WAZ Herne 1.09.2016

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.