Weihnachtsmarkt auf Crange

Weihnachtsmarkt oder Weihnachtskirmes auf Crange!

Das könnte richtig was werden!

Grundsätzlich könnte man dieses Vorhaben mit gemischten Gefühlen betrachten. Weihnachtsmärkte sprießen überall aus dem Boden, es wäre wieder ein Weihnachtsmarkt mehr. Noch mehr Kommerzialisierung des Weihnachtsfestes. – Alles keine schönen Begleitumstände.

Doch warum sollten wir in Wanne, genauer in Crange, gegenüber anderen Städten zurückstehen? Am Ende wird die Qualität des Weihnachtsmarktes entscheiden, ob er angenommen wird oder nicht.

Weihnachtskirmes

Die Cranger Kirmes ist eins der größten Volksfeste in Deutschland. Der Veranstaltungsort ist in der ganzen Region mehr als bekannt. Die Vorzeichen für einen Erfolg wären gegeben. Hoffentlich ist damit auch der Anspruch verbunden in Crange einen Weihnachtsmarkt auf die Beine zu stellen, der eine ähnliche Strahlkraft wie die Cranger Kirmes hat!

Zudem bekommt Wanne damit ein weiteres Zugpferd, um die Menschen aus dem Umland in unsere Stadt zu ziehen. Als nächstes ist dann die Wanner Fußgängerzone fällig. Auch dorthin sollen in Zukunft die Menschen aus dem umliegenden Städten angezogen werden. Doch dafür braucht es noch etwas Zeit. Die Menschen mit der Cranger Kirmes und dem Cranger Weihnachtsmarkt schon an den Weg nach Wanne zu gewöhnen, sind vielversprechende Vorboten.

Doch zurück zum Weihnachtsmarkt. Dem Schausteller Sebastian Küchenmeister ist viel Glück und bestes Gelingen zu wünschen! Hoffen wir, dass seine Pläne für ein weiteres Highlight in unserer Stadt sorgen werden.

Berücksichtigt müssen auch die Anwohner werden. Es ist zu hoffen, dass die Cranger Weihnachtsmarktkirmes die Menschen in Scharen in unsere Stadt lockt. Die Menschen die in Crange leben sind hoffentlich Freunde des Volksfestes und können sich auch für diesen zu erwarteten Erfolg begeistern. Um einem neuen Kapitel Wanner Stadtgeschichte zum Erfolg zu verhelfen, sollten alle Ideen, die behilflich sein können Widerstände auszuräumen, in Augenschein genommen werden.

Vielleicht ließe sich für Festmuffel ein Wohnungstausch einrichten. Es soll durchaus Leute geben, für die so etwas in Frage kommt.

Dieser Vorschlag soll zeigen, dass wir nichts unversucht lassen sollten, Wanne mit einem großartigen  Event weiter zu unterstützen und wieder auf den Weg zu alter glanzvoller Bedeutung im Ruhrgebiet zu verhelfen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>